Krumme Banksticks muss man nicht gleich in die Mülltonne werfen, reparieren beziehungsweise kürzen ist auch eine Möglichkeit um sie vor dem wegwerfen zu bewahren.

Leider ist es zwar möglich krumme Rohre wieder gerade zu bekommen, aber für jeden Hobbybastler sehr schwer umzusetzen. Mein Tipp ist sie einfach zu kürzen, und das funktioniert so:

Benötigte Werkzeuge:

  • Rohrzange

  • Metallsäge

  • Metallfeile

  • Schmirgelpapier

  • Montagekleber

Arbeitsschritte:

  1. Bankstick vor der Krümmung absägen
  2. mit einer Feile und Schmirgelpapier die Schnittstelle entgraten
  3. Innenstange auf die passende Länge zusägen
  4. mit einer Feile und Schmirgelpapier die Schnittstelle entgraten
  5. Spitze aus dem Rohr herausdrehen (hat meist ein Gewinde)
  6. Spitze mit etwas Montagekleber in das gekürzte Rohr eindrehen
     

Je nach Bauart sind natürlich andere Arbeitsschritte möglich! Banksticks aus vollem Material kann man natürlich fast problemlos mit Hilfe eines Schraubstocks richten.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Glück auf
Moppel

cipro.de / Team natural-carpbaits