Wie wechsle ich meine alte Grafikkarte aus?

Schritt für Schritt Anleitung:

Was brauchen wir:

Eine Flex, Schweißbrille, Handschuhe, eine Rohrzange und eine PC. In manchen Fällen kann auch einfach nur ein Hammer hilfreich sein.


 
Als 1. suchen wir uns die Position der Steckkarte die wir austauschen wollen.

 
Nun zeichnen wir die Position mit einem Wischfesten Stift außen auf dem Gehäuse ein.

 
Nun zeichnen wir ein Viereck, ca. 2 cm breit und 15 cm lang.

 
Wenn wir damit fertig sind, sieht das ganze dann so aus.

 
Nun kann es losgehen. Mit einer Handelsüblichen Flex, die sie bei jedem Computerhändler bekommen, sägen wir das eingezeichnete Stück aus. Seien sie dabei vorsichtig, um das Gehäuse nicht unnötig zu beschädigen.

 
Wenn wir fertig sind, sehen wir die Karte die wir austauschen wollen direkt vor uns.

 
Nehmen sie nun eine Handelsübliche Rohrzange und entfernen sie die Karte vorsichtig.

 
So sollte das dann aussehen.

 
Die neue Grafikkarte bauen wir wieder genauso ein. Achten Sie darauf, das die Karte fest und sicher im Slot steckt. Sollte die Karte nicht richtig reingehen, kann ein Hammer sehr nützlich sein..

 
Am Ende verkleben wir das Loch mit einem Stück Klebeband.