High-Risers  -  die Alternative

von Christian Krokowski


„Der High Riser hält ihren Köder mehrere Sekunden in der Schwebe, was ihre Präsentation insbesondere bei Pflanzenbewuchs unterstützt.“ Quelle: FOX-Katalog 2003

Interessant. Der High Riser wird also auf die Hakenspitze gesteckt und schützt sie so beim Absinken vor Kraut. Am Grund angekommen, treibt er auf und lässt, da er sich langsam auflöst, den Köder sanft auf Pflanzen und Blätter absinken. Macht Sinn, keine Frage. Umso mehr erfreut war ich, als ich hörte, dass bestimmte, als Verpackungsmaterialien eingesetzte „ Chips“ die gleichen Eigenschaften haben.

Ein Besuch in einer Autowerkstatt bestätigte dies, denn dort und überall auch, wo empfindliche Sachen verschickt werden, oder ankommen, sind diese „Chips“ zu finden. Leider sind nicht alle „Chips“ wasserlöslich, die, die ich verwende sind überwiegend grün (siehe Foto). Im Zweifelsfall testen und ggf. die Bezugsquelle regelmäßig zum „ernten“ anfahren! Meist reicht ein nettes Wort oder eine günstige Pralinenmischung ;-) und die „Chips“ werden für uns gesammelt. J  Billiger geht’s nimmer!!!

 Die Auflösezeit fällt leider unterschiedlich aus, und liegt zwischen15 und 50 Sekunden, wobei ich bei dem Preis aber gut mit leben kann.

Macht´s guddi,
Euer Christian Krokowski
Team-
www.cipro.de - Horny as Hell

 

Home