Air Dry Trays:

Von Wolfgang Wendl

Wo legt man beim Boiliekochen die Boilies am besten zum Trocknen ab – natürlich auf Air Dry Trays! Solche Trays kann man ebenfalls sehr einfach selber machen: Man benötigt nur Leisten (2x2 cm) und schneidet diese auf die gewünschte Länge des Rahmens zu. Um die Stabilität zu erhöhen nimmt man kleine Stücke der Leiste (ca. 10 cm) und schneidet diese mit einer Gärungssäge an beiden enden in einem Winkel von 45° zu. Nun kann man diese „Stabilisatoren“ in die Ecken des Rahmens legen und anschrauben. Als Gitter dient uns ein Verputzgitter (=gibt dem Putz halt an der Mauer), welches es laufmeterweise im Baustoffhandel zu kaufen gibt. Zum Schluss schneidet man sich die benötigte Fläche aus dem Gitter aus, verstärkt die Ränder mit Gewebeband und tackert das Gitter auf den vorhin gebastelten Rahmen – Fertig!


 

© 2001 - 2003 by cipro.de