A

A

Additives (Ädditifs)

Zusätze. Alle Zutaten, die wir den Mehlen, die zur Erstellung der Ködermasse dient, zugeben, sowie auch Vitamine und Mineralzusätze oder Leberpulver. Additives die wir dem Köder zugeben, um ihn reizvoller zu machen sind z. B. : Flavours, Enhancer / Geschmacksverstärker), Aminos, (appetitanregende Aminosäuren) Essential Oil, Dips und Soaks und alles was sonst noch von den Herstellern angeboten wird.

Anti Tangle Tube/ A.T. Blei (Anti Tängl)
Tangle - verhängen, verheddern. A.T. Tube = steife Tube, die verhindert, dass sich bei dem Wurf das Vorfach in der Hauptschnur verhängt. Soll immer etwas länger sein als das Vorfach mit Haken. Wird meist so verwendet, dass ein Leger Bead auf die Tube geschoben wird, in deren zweite Bohrung wir eine einen Karabiner mit einem Blei, Gewicht je nach Bedarf, einhängen. A.T. Blei = längliches Blei mit Innenbohrung, das fest auf der steifen Tube sitzt. Wird eingesetzt, um extrem weite Würfe noch sicherer zu machen und aufgrund der besseren Aerodynamik eine größere Wurfweite zu erzielen als mit seitlich eingehängtem Blei. Die Wurfweite kann sogar noch verbessert werden, indem wir das Vorfach und den Haken mit PVA-Schnur am Ende der Tube festbinden.

Ariel Needle (Ariel Niedel)
Needle = Nadel. Eine Stange mit 2 oder 3 Aufnahmen für die Stahlnadeln des Affenkletteres. Wird heute meist nun noch in Verbindung mit einem Rod Pod eingesetzt und ist deshalb mit einem entsprechenden Gewinde zum anschrauben ausgestattet.

Arlesey Bomb
Von Richard Walker an dem früher berühmten Aleseysee (nördlich von London in Bedfordshire) erfundene Bleibombe, die bis heute als Standard für Seitenbleie weit verbreitet ist: tropfenförmig mit an der Spitze eingegossenem Wirbel.