R

R

Ready Mades
Fertigboilies. Die Qualität dieser Fabrikboilies läßt sich an ihrem Preis ablesen. Teure Boilies enthalten hochwertigere, teurere Zutaten.

Rig
Endmontage bestehend aus Blei, Vorfach und Haken. Ein wissenschaftlicher Forschungszweig arbeitet an diesen Rig`s. Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt sich als Rig Designer mit diesen Montagen. Jim Gibbinson wurde vom „Dachverband der Rig-Designer“ für sein Leineleiner der Ehrendoktortitel verliehen.

Rig-Board
Hartschaum-, Kunstoff- oder Korkbrettchen, auf das die Karpfenvorfächer (Rigs) aufgewickelt werden.

Rig Wallet
Eine Tasche, die mit Klarsichthüllen ausgestattet ist, in denen die Karpfenvorfächer (Rigs) übersichtlich aufbewahrt werden können. Die meisten auf dem Markt erhältlichen Rig Wallets eignen sich auch hervorragend, um andere Kleinteile sicher unter zu bringen.

Ring Foam
´
Ein Schaumgummipfropfen, der sich konisch, verjüngend in einen Rutenring gesteckt werden kann , um die Schnur so festzuclippen, sodass diese zwar dem Wind oder der Strömung widersteht, aber von einem Fisch ohne weiteres durchgezogen werden kann. Der Vorteil gegenüber einem Clip liegt darin, dass die Schnur bei einem Biß nicht ruckartig freigegeben, sondern von dem Pfropfen dauerhaft auf Spannung gehalten wird (s. Foam).

Riser (Bleityp)
Als Risers werden unter den Karpfenbleien die Bleie beschreiben, die beim Einholen der Montage durch ihre „Flügelform“ vom Grund zur Oberfläche auftreiben, und so grade in hindernisreichen oder verkrauteten Gewässern  nützlich sind.

Rod Pod
Ein Gestell mit zwei integrierten Banksticks, die verlängerbar sind mit vier Beinen, jedes individuell einstellbar. Auf einem Rod Pod können 2 bis 3 Ruten abgelegt und ausgerichtet werden. Hochwertige Produkte bestehen meist aus Edelstahl. Einfachere Konstruktionen werden aus Aluminium mit Plastikteilen angeboten.

Run/Screaming Run/Full Bloode Run (Skrieming Ran)
„Biß“, Ein Biß bei dem die Rolle kreischt oder ein „Vollblutbiß bei dem der Karpfen den Rod Pod hinter sich her zieht. Unterscheidet sich vom Take durch sein Temperament.

Run Clip/Line Clip
„Plastikclips, die dicht über oder auf dem Handteil sitzen oder zwischen unterem und zweitem Ring auf den Blank gesetzt erden, um die Schnur festzuclippen und dem Fisch damit mehr Widerstand entgegenzusetzen.